Hypnose Gewichtsreduktion

Kurze Info für alle die sich für Hypnose interessieren.

Das Wort Gewichtsreduktion löst mittlerweile eine gewisse Gleichgültigkeitsreaktion aus. Tag täglich werden Beiträge verfasst und jeder weiß es besser. Überreizt man gewisse Themen, werden diese logischer Weise nicht mehr ernst genommen. Dennoch ziehe ich es vor, erst dann darüber zu schreiben, wenn sich Erfolge einstellen. Genau wie in diesem Fall und viele andere zuvor.

Vor 3-Wochen, habe ich eine Gewichtsreduktion durchgeführt. Das Ergebnis ist beeindruckend. In nur 3 Wochen, hat meine Klientin 3 Kg an Gewicht verloren. Was aber nebensächlich ist. Zum einen ist wichtig, was an Körpermasse bzw. Umfang zurückgeht. Hier wurde ein Spitzenergebnis von 15 cm Bauch-, 9 cm Beinumfang erreicht. Ich bin gespannt, wie sich die Klientin weiter entwickelt.

Meine Vorgehensweise:

1. Im Eingangsgespräch, ist festzustellen, bzw. der Arzt hat zu entscheiden, ob die     Person gesund und in der Lage ist, sich einer Gewichtsreduktion zu unterziehen.

2. Ist das abgeklärt, sollte hier ein vernünftiger Essensplan besprochen werden.

3. Keine Gewichtsreduktion ohne diese mit Bewegung (Sport) zu verbinden.

Werden o. g. Voraussetzungen voll erfüllt, steht einer Erfolgreichen Gewichtsreduktion mit Hypnose nichts im Wege. Leider wird dieses Prozedere selten eingehalten. Dies führt dazu, dass Hypnose nicht den Stellenwert erhält den sie verdient.

Ich habe hier nichts neues beschrieben, doch finde ich es wichtig, immer wieder daran zu erinnern, dass jeder Hypnotiseur dafür Sorge trägt, das Ansehen der Hypnose stetig hoch zuhalten.

Gruß

Ambrogio Sepe Hypnotiseur

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die magische Brille

Überprüfen und korrigieren Sie Ihr Selbstbild

Rufe Dir einmal das Bild vor Augen, dass Du von Dir selbst hast. Wie siehst Du Dich selbst? Entspricht dieses Bild wirklich der Realität oder bewertest Du Dich vielleicht zu streng? Mach Dir klar, dass Du als Mensch und Person einzigartig bist. Niemand auf der Welt, ist genauso wie Du! Niemand! Hör damit auf, Dich mit anderen Menschen zu vergleichen, denn Du bist  Du und Du bist ein wundervoller Mensch genau so, wie Du bist. Dafür musst Du nichts tun oder besitzen. Das ist bei Dir seit Deiner Geburt sozusagen eingebaut.

Übung: Die magische Brille

Mit dieser kleinen Übung kannst Du Dich selbst einmal ganz anders sehen:

Stell Dir vor, Du besitzt eine magische Brille. Durch diese magische Brille kannst Du alles und jeden mit Güte, Geduld, Gnade, Toleranz und Liebe betrachten. Stell Dir vor Deinem geistigen Auge vor, wie Du diese Brille aufsetzt und dann vor einen Spiegel trittst, um Dich selbst anzuschauen. Was siehst Du nun durch die Gläser dieser Brille? Was kannst Du Neues an Dich wahrnehmen, wenn Du Dich wohlwollend und liebevoll betrachtest? Welche Stärken und positiven Eigenschaften fallen Dir auf? Was kannst Du Dir selbst Positives und Aufbauendes sagen?

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Fussphobie

Ein voller Erfolg!

  • Stellen Sie sich vor, sie haben in Ihrem ganzen Leben nicht einmal Ihre Füße betrachtet.
  • Weiterhin lassen Sie es nicht zu, dass andere Menschen auch nur in die Nähe Ihrer Füsse kommen.
  • Sie laufen nur mit Schuhen oder mit Strümpfen herum (auch im Sommer
  • Der Versuch, auch nur für einen Augenblick auf die nackten Füsse zuschauen, löst Ekel und Weinattacken aus.

Was Sie bisher gelesen haben, ist kein schlechter Witz, sondern Tatsache. Als Hypnotiseur hatte ich diesen traurigen aber interessanten Fall einer Jungen Frau, welche schon immer unter diesen Symtomen litt. Es ist Mir gelungen, in zwei Sitzungen das seit 20-Jahren bestehnde Problem zu lösen. Gescheitert ist das übliche Verfahren beim ersten Mal kläglich. 

Hier ist wichtig zu erwähnen, dass die Fussphobie mit der üblichen Hypnosetechnik nur vorübergehend Wirkung zeigt. Nach einigen Korrekturen und Abweichungen konnte die Phobie einwandfrei und endgültig behoben werden. 

Alle die sich mit diesem Symtomen identifizieren, sollten sich in die Hypnose begeben. Allerdings nur mit einer genau darauf abgestimmten Technik. 

Gruß                                                                                                                 

Ambrogio Sepe

Hypnotiseur/Reiki Meister

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Architektur des Gehirns

1.Hirnstamm

Zum Hirnstamm zählen die folgenden Strukturen:
o Medulla oblongata (verlängertes Rückenmark)
o Pons (Brücke)
o Mesencephalon (Mittelhirn)
z.B. Substantia Nigra
Aus dem Hirnstamm treten die 12 Hirnnervenpaare aus. Ein für die Motorik wichtiges System aus Fasern und Nervenzellen, der Formatio reticularis, ist ebenfalls im Hirnstamm lokalisiert.
2. ________________________________________
3. Kleinhirn (Cerebellum)

Das Kleinhirn ist über die Kleinhirnschenkel mit dem Hirnstamm verbunden; gegliedert in einen Mittelteil, den sog. Wurm (Vermis cerebelli) und zwei Kleinhirnhemisphären. Wichtige Funktion bei der Kontrolle und Koordination motorischer Aktivitäten.

4. ________________________________________
5. Zwischenhirn (Diencephalon)

Die folgenden Strukturen bilden das Zwischenhirn
o Epithalamus
o Thalamus
bilateral angelegter Komplex verschiedener Nervenkerngruppen; Umschaltpunkt für die meisten sensorischen Bahnen; von allen Kerngebieten des Thalamus bestehen Faserverbindungen zur Großhirnrinde (und zu anderen Strukturen); wichtiges regulatives System.
o Subthalamus
z.B. Globus pallidus (Pallidum), Capsula interna
o Hypothalamus

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Farbentherapie am Menschen gemäss Ghadiali

Ghadiali gibt an, durch die Farben selbst noch zwei neue Elemente entdeckt zu haben.

Die Beseitigung der „Unordnungs-Ursache“ im Körper erfolgt gemäss Ghadiali durch Anregung der natürlichen Heilkraft des Organismus mittels verschiedener, den einzelnen Fällen angepasster und abgestimmter Farblichtströme.

„Rezept“: Man verwende eine 1000-Watt-Glühbirne und verstärke und konzentriere den Lichtstrahl mit Kondensatoren.

Farbentherapie am Menschen gemäss Ghadiali
Wachstumsstrahlen:  Rot, Orange, Gelb, Gelbgrün
Wachstumsstrahlen: Rot  Wachsttumsstrahlen: Orange  Wachstumsstrahlen: Gelb 
Wachstumsstrahlen: Grünlichgelb / Gelbgrün
Hemmungsstrahlen: Blau, Blau-Violett, Blaugrün
Hemmungsstrahlen: Blau  Hemmungsstrahlen: Blau-Violett  Hemmungsstrahlen: Blaugrün
Anwendung mit grösstem Erfolg bei
Abmagerung, Absterben der Glieder, Alpdrücken, Appetitlosigkeit, Ausschlag, Bleichsucht, Bronchialkatarrh, Darmkatarr, Epilepsie, flechten, Gelbsucht, Gemütsleiden, Haarausfall, Hautleiden, Hexenschuss, Lähmung und Schwächung der Glieder, Leberleiden, Magenkatarrh, Masern, Rheumatismus, Scharlach, frische und eiternde Wunden u.a.m.
Anwendung bei
Abszessen, Arterienverkalkung der Herzgegend und des Gehirns, Bartflechte, Blasenkatarrh, Blinddarmreizung, Blutandrang, Eiterungen, Fettsucht, Gelenkentzündung, Kopfschmerzen, Kropf, Nasenentzündung, Nervenentzündung, Ohrenleiden, Schnupfen, Warzen, Zahnschmerzen u.a.

 

Ghadialis Erfahrungen der Farbtherapie an Menschen
Blau Hemmungsstrahlen: Blau Lebenskraft entwickelnd, Fieber nehmend, Nerven ernährend
Violett Violett Milz bildend, Lymphe anregend, Kraft spendend u.a.
Purpurrot Purpur Geschlechtskraft steigernd, Venen anregend u.a.
Rot Wachstumsstrahlen: Rot rote Blutkörperchen bildend, Sinne unterstützend
Orange Wachsttumsstrahlen: Orange Lungengewebe bildend und kräftigend, Drüsen anregend u.a.
Gelb Wachstumsstrahlen: Gelb Nervenstärkend, Verdauung fördernd, Magen anregend u.a.
Grüngelb Wachstumsstrahlen: Grünlichgelb / Gelbgrün Knochen bildend, Bakterien tötend u.a.
Grünblau
(Blaugrün, Türkis)
Hemmungsstrahlen: Blaugrün Haut kräftigend u.a.
? auch Krebsbehandlungen sind mit Farben möglich
[wahrscheinlich mit kühlenden, hemmenden Farben]

Dr.Ghadiali, das Genie
Ghadiali ist gleichzeitig Doktor der Chemie, Physik und Medizin.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ghadialis Grundsätze der Farbtherapie

Farbenstrahlen und die Wirkung von Farbentherapie

 
1. Licht und Farben können chemische Einflüsse ausüben
2. Licht und Farben können auch physiologische Vorgänge auslösen

 

Chemische Elemente in den Farbstrahlen gemäss Ghadiali
im Blau BlauBlau Sauerstoff, Cäsium u.a.
im Indigo Indigo Bismut, Kobalt u.a.
im Violett Violett Aktiniu, Strontium u.a.
im Purpurrot Purpur Lithium u.a.
im Scharlachrot Scharlachrot Argon, Mangan u.a.
im Rotorange Rot-Orange Kadmium, Wasserstoff, Krypton, Neen u.a.
im Orange Orange Aluminium, Kalzium, Kupfer u.a.
im Gelb Gelb Kohlenstoff, Magnesium, Carbon u.a.
im grünlichen Gelb Grünlichgelb Schwefel, Eisen u.a.
im Grün Grün Barium, Chlorium, Stickstoff, Radium u.a.
Ghadiali gibt an, durch die Farben selbst noch zwei neue Elemente entdeckt zu haben.

Die Beseitigung der „Unordnungs-Ursache“ im Körper erfolgt gemäss Ghadiali durch Anregung der natürlichen Heilkraft des Organismus mittels verschiedener, den einzelnen Fällen angepasster und abgestimmter Farblichtströme.

„Rezept“: Man verwende eine 1000-Watt-Glühbirne und verstärke und konzentriere den Lichtstrahl mit Kondensatoren

Autor: Ghadialis
Zusammenfassung von Michael Palomino (1998 / 2003 / 2005 / 2009)
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Nackenschmerzen

Anwendung für jedermann

 
Die altbewährte chinesische Heilmethode der Akupressur eigenet sich besonders gut zur Behandlung von schmerzhaften Muskelverspannungen, zum Beispiel im Schulter-Nacken-Bereich. Durch die sanfte Fingerdruck-Massage werden die Muskeln wieder gelockert. Beschwerden wie Kopfweh oder Rückenschmerzen schwinden; die Beweglichkeit des Kopfes und der Arme verbessert sich.

 

Hals-Schulter-Winkelpunkt (Jianjing)

Dieser Akupressurpunkt befindet sich beiderseitig am Nackenrand. Und zwar genau am Übergang vom Hals zur Schulter. Massiere einige Minuten lang die beiden Punkte, die in der chinesischen Lehre Jianjing heißen, in leicht kreisenden Bewegungen mit Zeige- und Mittelfinger.

Brustbein-Spitzenpunkt (Qishe)

Zwei weitere Punkte zur Lockerung verkrampfter Schulter- und Nackenmuskulatur liegen genau auf der Spitze des Brustbeines, zwei Finger breit links und rechts von der Halsmittellinie. Auch diese beiden Punkte mit Namen Qishe kannst Du sanft einige Minuten lang massieren.

Extratipp

Spezielle Aromaöle machen die Akupressur noch effektiver. Eine ausgezeichnete Wirkung als Massageöl hat Pfefferminze. Es lockert verspannte Muskeln und lindert Schmerzen, vor allem im Kopf und Rücken.

www.hypnose-brain.de

Veröffentlicht unter Uncategorized